Die Joggler - Pferdefreunde und Pferdeliebhaber - Alles aus 2012
 

Home
Alles aus 2013
Alles aus 2012
Aktuelles
Jogglerbilder
Gästebuch
Turnierergebnisse 2011
Turnierergebnisse 2010
Turnierergebnisse 2009
Kontakt
Linkliste
Da kommen die Joggler her!!

"

Auf vielfachen Wunsch !!!! hier das Aktuelle aus 2012
 

Sportlerehrung RFV Ubstadt-Weiher
Bei der Weihnachtsfeier am 15.12.12 des RFV Ubstadt-Weiher wurde Janina Groß-Elste für ihre Dressur-Erfolge 2012 . Sie konnte Siege und Platzierungen bis L auf ihrer Stute Hope verzeichnen. Für die Beiden ein sehr erfolgreiches Jahr. Herzlichen Dank auch an ihre Schwester Katharina, die das ganze Jahr Hope für die Turniere vorbereitet hat.
Auch Lukas und Johannes wurden geehrt. Lukas für seine Erfolge im Springen und Johannes für die Dressur. Beide haben hart und intensiv trainiert und können auf ihre Erfolge stolz sein.



Die 5. Jogglerweihnachtsfeier

Zum 5. Mal, am 08.12.12 machten die Joggler ihre Weihnachtsfeier. Es waren wieder Alle zum gemütlichen Miteinander in der Bachstube von Herbert und Nicole gekommen. Sehr schön dekoriert von Nicole, wollige Wärme aus dem Backofen...die Stimmung war von Anfang weihnachtlich. Jeder brachte Leckereien mit, somit war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die Einstimmung in den Abend begannen wir mit Aperol und Sekt. Anschließend ließen wir es uns schmecken. Hannelores lecker Kuchen und Fesenbecks Weihnachtsgebäck rundeten das Essen ab. Dann gab es den obligatorischen Krabbelsack mit Tauschmöglichkeit. Andreas machte doch tatsächlich Gebrauch von seinem Tauschrecht und konnte ausser mit seiner Frau auch noch mit einem warmen Getreitekissen ins Bett gehen :-) Ein rundum schönes Jogglerweihnachtsfest.








Herzlichen Glückwunsch an Johannes Gehbauer, der mit Montana am 04.11.12 das DRA IV beim REitverein Heidelsheim bestanden hat.
Für Montana war es somit das 5. Reitabzeichen, daß sie erfolgreich mit ihren jeweiligen Reiterinnen und Reiter absolviert hat.  Super.


Wir gratulieren Rebecca Küstner und Herbert Dutzi zum Geburtstag und Svenja zur Platzierung in der E-Dressur in Linkenheim-Hochstetten mit Damian Lewis , der ihr von Nicole zur Verfügung gestellt wurde.

Wir gratulieren Vater und Sohn Weiler zum Sieg und den Platzierungen in Oberhausen
7. - 9.09.12
Lukas hat am Sonntag das Stil- E ( 8.0!!! )gewonnen und am Freitag war er 2. imSpringreiterwettbewerb.
Reinhold sicherte sich im L-Springen am Samstag den 3. Platz mit einem fehlerfreien, gut eingeteilten Ritt ... Glückwunsch

Und noch ein erfolgreiches Turnierwochenende in Heidelsheim 31.08. - 2.09.12

Auch dieses Wochenende war wieder erfolgreich. Am Freitag begann schon morgens das Turnier in Heidelsheim. Am Start war Janina mit ihrer Hope in einer Dressurprüfung der Klasse A. Das harmonische Paar erhielt eine Wertnote von 6.7 un damit den 3. Platz. Anschließend starteten beide noch in der Trensen-L und erhielten eine WErtnote von 6.3 und damit nochmal den 3. Platz.
Und mit dieser Platzierung ging es dann weiter. Aaron startete mit Celina im L-Springen und mit einem fehlerfreien Ritt wurden sie ebenfalls 3.
Johannes ritt mit Montana einen Springreiterwettbewerb und die Wertnote von 7.2 war einen 6. Platz wert.
am Samstag startete Aaron mit Celina noch in einen A**- Springen. Auch hier blieben sie fehlerfrei und die gute Zeit reichte für den 2. Platz.
Im Dressurviereck ( diesmal sogar großes Viereck ) Stellte Nicole mit ihrem 
Skulduggery Pleasant ( oh Gott hoffentlich habe ich es richtig geschrieben :-) ) in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A vor und erhielt eine 7.0 und somit den 6. Platz, respect.
Da werden wir doch hoffentlich noch einiges hören.
Auf jeden Fall haben die WEihmerer auch noch ihr Hakorennen gut überstanden.
Riesige Glückwünsche an alle Platzierten und die die es unterstützen :-) und helfen!!!



5. Platz für Nicole in Friedrichstal am 26.08.12
und 2. Platz für Lukas in HD/ Kirchheim

Endlich ..... In einer Reitpferdeprüfung stellte Nicole ihren Joungster Skulduggery Pleasant vor und endlich erkannte die Richter die tollen Bewegungen und bewerteten ihn mit einer Durchschnittsnote von 7,25 ( Trab eine 8.0 !!!!) und somit erreichten sie den 5. Platz. Supi...aber wir wussten es ja schon was in ihm steckte, ausser seinem ausgefallenem Namen...grins :-)
Lukas startete mit seinem Donaldson in einem Stil E in HD-Kirchheim und wurde dort verdient 2.
Glückwunsch !!!!

Fam. Küstner erfolgreich beim Reitturnier in Kraichtal/Unteröwisheim 17. - 19.08.12

Ja wie man so schön sagt, wenns läuft dann läufts. Nach diesem Motto sahnte Familie Küstner beim Turnier in Uneroise ab.
In einer Springprüfung der Klasse L wurde Aaron auf seiner Celine mit der schnellsten Zeit überhaupt, aber leider mit einem Abwurf , 4. .
In einer weiteren Springprüfung der Klasse L, ebenfalls mit 4 Fehler wurde dasselbe Paar 8. ( und schnell war er wieder :-) .
Und weil Aaron dies beibehielt, wurde er in einer Springprüfung der Klasse A** mit der nochmals schnellsten Zeit ( aber wieder ne Stange mitgenommen) 3.
Dann startete Aaron noch in einem Stafettenspringwettberwerb der Klasse A*, zusammen mit Marielle und ihrem Charly, wurden sie mit 2 fehlerfreien Ritten 2.
Und weil dies noch nicht reichte, machte sich dann Opa Küstner mit seiner Enkelin Alena auf Dark Angel auf den Weg zum Führzügelwettbewerb. Bei sehr heißem Wetter kam diesmal leider das schöne Jackett nicht zm Einsatz, aber sie wurden 3. in dieser Prüfung.
Vor allem wenn man bedenkt, dass Opa Andreas am Abend zuvor mit Aaron und Rebecca beim Bull-Riding auch noch den 2.Platz erzielten und er dann tatsächlich am nächsten Tag noch laufen konnte...Respekt in dem Alter ...grins.
Lukas Weiler konnte auch noch mit seinem Donaldson 2 Schleifen erreiten, Zum einen gewann er den Reiterwettbewerb und wurde im Stilspringer der Klasse E 5.
Toll und Glückwunsch!!

Platzierungen in Bad Schönborn 10.- 12.08.12

Am Freitag gings diesmal schon los. Bei sehr schönem Wetter sattelte Janina ihre Hope mit dem Dressursattel und ritt eine Dressurreiter - L. Für den Ritt erhielten sie eine 5.6 und dies war dann der 5. Platz.
Foto: 5.Platz DR-L ....super
Am nächsten Morgen in aller Frühe gings dann wieder aufs Turnier und wieder eine Dressur. Als 2. Paar ritt Janina eine A-Dressur, die mit einer 6.8 bewertet wurde und dies war dann der 3. Rang. Nachmittag gings dann weiter mit dem Führzügel und einer Premiere bei Family Küstner, denn diesmal ging der Opa höchstpersönlich mit seiner Enkelin. Gesattelt war Angel und es ritt Alina. Opa Andreas war ausgestattet wir ein Turnierprofi und lief mit seiner Enkelin ebenso. Das war dann im Starterfeld der 4. Platz und ein dicker Glückwunsch an die Beiden.


Aber das Turnierwochenden war damit nicht zu Ende. Sonntags, kurz nach Sonnenaufgang fuhren dann schon wieder ein paar Frühaufsteher mit ihren Pferden nach Bad Schönborn. NIcole startete mit ihrem Joungster in einer Dressurreiter-A. Beide waren mit einer 6.5 sehr zufrieden, da dieser Junge schon sehr gut lief. Katharina startete in der gleichen Abteilung mit Hope und durfte sich als letzte Starterin eine 7.2 abholen und damit den 4.Platz. Ja manchmal fängt der fühe Vogel tatsächlich den Wurm :-). Doch auch die Spätstarter konnten sich eine Schleife ergattern. Aaron startete mit seiner Celina in einem A** mit Stechen und konnte sich den 7. Platz sichern. Glückwunsch an alle ReiterInnen !!!



Ausflug zur Eurocheval am 27.07.12

Morgends um halb Neun gings los, zwei Autos voll mit Jogglermädels, luftig bekleidet und mit bequemen Schuhen, denn es war klar, es gab viel zu schauen und viel zu laufen. Fast ohne Stau und einen Parkplatz in der Nähe des Eingangs rundeten den guten Beginn ab. Es gab viel zu schauen, tolle Pferderassen, von ganz klein ( Shettys) bis riesig groß ( Shire Horse). Ein fast unendliches Angebot an Artikel für Ross und Reiter. Wir sahen bekannte Gesichter ( war ja zu erwarten) und konnten ein paar schöne Schnäppchen machen. Einzig die glühende Hitze stoppte die unendlichen Möglichkeiten auf dieser interessanten Messe - wir konnten irgendwann nicht mehr :-) und traten gut gelaunt den Heimweg an, der ebenso angenehm wie die Hinfahrt verlief ....mal schauen wo wir als  nächstes hhinjoggeln?!



Aaron mit Celina in Odenmeim am 15.07. platziert

an diesem total verregneten Wochenende wurde von Pferden und Reitern viel abverlangt. Am Samstag startete Johannes auf Montana in einem Springreiterwettbewerb und konnte mit der sehr wohlgesonnen Montana mit einer 6.6 einen 8. Platz erreiten. Bei strömendem Regen lief dann am Sonntag ein Stil-A . Aaron erhielt mit seinem harmonischem, fehlerfreien Ritt eine 7.2 und somit den 3. Platz. Glückwunsch

2. Platz für Janina mit Hope in der A-Dressur in Graben am 8.07.12 mit einer Wertnote von 7.0

und Johannes wurde auf Montana in einem Reiterwettbewerb mit einer 7.0 2.

Viele Erfolge beim Reitturnier in Weiher 30.0.6-02.07.12

Bei heißem Sommerwetter waren beim Reitturnier in Weiher einige hochmotivierte ReiterInnen am Start. Schon um 8.30 ging es bei der Dressur los. Janina hatte ihre Hope gesattelt und startete bei noch recht normalen Temperaturen. Sie herhielt für ihren harmonischen Ritt eine 6.4 und wurde damit 3. in ihrer Abteilung. Auch Aaron war mit seiner Celina unterwegs. Im A-Springen konnten die Beiden einen fehlerfreien Ritt hinlegen und wurden 11. in dieser großen Abteilung.
Johannes ging mit Montana beim Reitwettbewerb an den Start und wurde mit ihr verdienter 2. . In der nächsten Abteilung konnte sich Lukas mit seinem Donaldson den Sieg sichern.
Anschließend ritt Janina bei mittlerweile sehr heißen Temperaturen ein L-Dressur mit Hope. Sie präsentierten sich mit einem tollen Ritt und wurden 4.
Ausserdem konnten einige flotte ReiterInnen noch beim Jump and Drive gute Plazierungen ergattern. Zu Pferd und Hako wurden Rebecca und Guscht 4., Aaron und Celina 5, und Katharina, die gleich 2 mal startete mit Montana und Hope 6 und 7. und Lukas wurde mit Donaldson 2. also das kann sich doch sehen lassen.

Abzeichen Kutschenfahren erfolgreich bestanden

Nach vielem Lernen und Kutschenfahrstunden traten vier Männer Andreas, Hermann, Uwe und der Doc) am Mittwoch in Oberacker zum Ablegen des Kutschfahrabzeichen an.
Alle Vier hatten fleisig gelernt und geübt.
Und deshalb klappte auch alles so wie wir es erwartet haben, alle haben bestanden.
Herzliche Glückwünsche!!!! und gute und unfallfreie Fahrten in Zukunft

Ortsturnier des Schützenvereins Ubstadt Weiher 23./24.06.12

Am Wochenende des 23./24.06.12 waren die Joggler mal wieder unterwegs, diesmal nicht mit Pferd. Geschossen wurde diesmal beim Ortturnier des Schützenvereins in Ubstadt-Weiher. 3 Mannschaften gingen an den Start. RFV Ubstadt-Weiher , Joggler und Hinterwiesenfarmer

Die Damen vom RFV Ubstadt-Weiher ( 2x Iris und Gesa) wurden bei den Damen 2. und die Jogglerdamen ( Tine, Nicole und Marga ) wurden 3., die Hinterwiesenfarmer (Carmen, Iris und Andreas) wurden als gemischte Mannschaft 16. Spaß hats es gemacht.

Platzierungen in Weinsberg, Durlach und Kirrlach 16./17.06.12
 
Unter dem Motto es wird mit den Pferden der Anderen geritten konnte sich das Wochenende sehen lassen. 
Tine Hermann startet am 15.06. mit Genetic (Pferd von Anja :-) ) in einer Springprüfung der Klasse A und erreichte mit dem fehlerfreien Ritt einen 5. RAng, da hat sich doch die Anreise gelohnt .
Johannes ritt in Durlach mit Montana (Pferd  von Katharina) zuerst einen Reiterwettbewerb. Trotz eines zickigen Pferdes undmit Springsattel ( Dressursättel sind überbewertet :-) )konnte er die Prüfung gut beenden und erhielt eine 7.0 und den 2. Platz. Im anschließendem Springreiter, der ohne besondere Vorkommnisse stattfand ( Montana hatte sich scheinbar schon vorher ausgezickt) bekamen die Beiden nochmal eine 7.0 und wurden 8. Supi!!!
Alina ( Carmens Enkelin) startete mit Dark Angel ( Pferd von Oma Carmen) und geführt von Aaron in einem Führzügelwettbewerb in Kirrlach. Ein schönes Bild gaben die 3 ab und wurden 2.
Lukas startete mit seinem eigenem Pferd Donaldson in einem Stil-E. Die Beiden erhielten eine Wertnote von 7.6 und konnte sich ganz knapp hinter dem Sieger an die zweite Stelle setzen.
Glückwunsch an alle platzierten.



Aaron Küstner 6. im A*-Springen in Eggenstein

Am 10.06.12 sattelte Aaron Küstner seine Celina in einem A*-Springen.Bei gutem Wetter und optimalen Bodenverhältnissenabsolvierten die Beide das Springen gut und  konnten  als 6. Paar platziert werden.
Herzlichen Glückwunsch

Jogglerhappening beim Hermann am Pfingstwochenende





Dieses Jahr schweiften die Reiterleut nicht nach Rimbach....nein, diesmal blieb man der Heimat treu. Schon am Samstagabend trafen sich einige Joggler und Jogglerfreunde beim Hermann draussen im Feld, gut geschützt vor Sonnen und Regen, mit allem was das Herz begehrt. Für Essen und natürlich auch Trinken war gesorgt und die gute Laune bringen ja immer  Alle selbst mit.
Sonntags trafen man sich dann zu Rührei mit Speck und Frühschoppen, bevor sich 8 Reitersleut auf Pferd schwangen und zu einem Ausritt aufbrachen. Ein Pferd hatte scheinbar den Frühschoppen auch für sich genutzt und musste mal kurz in die Knie gehen, sodass der Reiter ganz erstaunt den Sattel verlassen musste. Aber da nichts passierte, konnte die Gruppe zu einem gemütlichen Ausritt aufbrechen.
 


Danach wurden die Pferde versorgt und der Grill wieder angeschmissen. Bis in die Abendstunden mit Besuchern genossen wir das gute Wetter und die schöne Stimmung.
Und weil alles so schee war trafen sich die letzten Hartgesottenen am Montag noch mal zu einem Ausritt und zum Resteesse. Sogar unser Privatdoc kam vorber. Der Grill glühte zum letzten Mal an diesem tollen Wochenende und es gab sogar einen Mann der nicht mehr seine vielen Frauen zählen konnte ( grins ) . Immer wieder kamen Besucher vorbei und alle genossen das tolle Pfingstwetter. Spät am Abend wurden dann die letzten Mannsleute von Hannelore heimkutschiert.... aber net mit 1er Pferdestärke sondern mit einigen mehr.
Hier noch ein paar schöne Bilder von unserer Photografin Carmen.
Alle waren sich einig, dass man das gernen wiederholen möchte, weil es so schön war.







Janina siegt in Blankenloch in einer Dressurreiter L
 

Am Freitag startete Janina mit Hope, die die ganze Wochen von Katharina trainert wird, in einer A-Dressur in Blankenloch. Beide konnten sich gut presentieren und erhieltene eine Wertnote von 6.7 und dies war dann der 2. Platz. Am Samstag morgen konnten die Beiden dann dieses gute Ergebnis noch toppen und belegten mit einem souveränen Ritt und einer Wertnote von 7.2 den ersten Platz in der Dressurreiter L.
Johannes wurde dann mit Montana in einem Reiterwettbewerb auch noch 1.
Aaron startete in Daxlanden am Samstag in einem A** und konnte dort mit seiner Celina den 6. Platz belegen.
Ein schönes Wochenende....Glückwunsch


Hochzeitreiten am 28.04.12

Am Samstag war Familie Küstner mt ihren Pferden mal nicht auf dem Turnier, sondern zum Hochzeit reiten für Michael und Daniela in Heidelsheim. Und sogar Mama Küstner durfte sich in Schale schmeißen und mitreiten. :-)......fürs Haargummi sammeln wir beim nächsten Jogglertreffen...:-)




Aaron in Zaisenhausen am 15.04.12 auf dem 5. Platz
Aaron startete mit seiner Selina beim Hallenturnier in Zaisenhausen in einem A**-Springen und konnte mit seinem Ritt und trotz eines Fehlers den 5. Platz belegen. Supi


Sieg und Platzierung in Wiesental 05.04.- 09.04.12
Am Samstag starteten unsere Joungsters beim Reiterwettbewerb in Wiesental. In der 1. Abteilung wurde Lukas mit Donaldson 2.mit einer super Note von 7.7  und Johannes, der bei den Älteren mitritt und Montana gesattelt hatte bekam eine 7.3 und wurde wie in Forst 1.
Anschließend startete Katharina mit Hope in einem Stilspringen der Klasse A. Für den harmonischen und fehlerfreien Ritt erhielten die Beiden eine 7.4 und bekamen die blaue Schleife angehängt .


Sieg und Platzierungen in Forst 23. - 24.03.12
Am Freitag starteten die Ersten  in Forst zur A-Dressur.
Nicole stellte ihr Riesenbaby Damian Lewis in einer Dressurprüfung der Klasse A vor. Sie erhielten für die Vorstellung eine 6.4 und wurden damit 6.


Am Samstag riet dann noch die Reiterjugend. Lukas wurde mit Donaldson im Stil - E  mit einer 6.4  10. Johannes startete zum ersten Mal mit Montana im Reiterwettbewerb. Beide strengten sich sehr an und Montana zeigte sich von ihrer besten Seite. Sie erhielten eine 7.3 und wurden dich tatsächlich 1.
Gratulation an die Sieger und Platzierten :-)
 
Zuerst leider erstmal etwas Trauriges:
Leider mussten wir uns  dieses Jahr von Emil verabschieden, was uns sehr traurig stimmt, da wir so manchen schöne Stunde mit ihm verbracht haben. Er wird uns immer in guter Erinnerung bleiben!
Schön ist es, dass seine Pferde eine gute Zukunft vor sich haben und das es Menschen gibt, die sich so verantwortlich für die Tiere zeigen...ja so sind Joggler!

Es gibt  in Zukunft keine Unterscheidung mehr von Turnieren und sonstigen Ereignissen, ab jetzt gibst hier ALLES von 2012, was interessant ist.
Zur Zeit gibt gerade vielfältige Turniervorbereitungen in Form von Reitkursen und Trainingstunden, an denen eifrig teilgenommen wird, sodass so langsam auch die ersten Turnier kommen können.
Ganz aktuell war in Weiher ein Reitkurs sowohl für die Dressurler als auch für die Springer. Fleißig wie die Joggler sind, waren diese mit Nicole, Gabi und Katharina vertreten. Auch konnten zahlreiche Zuschauer begrüßt werden. Auch die Geselligkeit kam abends nicht zu kurz, sodass ein reger Austausch stattfinden konnte.
Aber auch in Heidelsheim, Bretten, Bruchsal und und und wird fleissig trainiert!
So jetzt warten wir mal gespannt, wie es so weitergeht.
Auf jeden Fall wünschen wir allen ein gesundes !!!, erfolgreiches und schönes Jahr, und für die Freizeitjoggler ganz viel Spaß mit ihren Pferden.

 

 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=